Verlag Karin Kestner

Verlag Karin Kestner

Verlag für Gebärdensprache und Themen der Gehörlosigkeit

 

DGS Wörterbuch App  - Version 2.5

App für Android

 

Anfang Oktober 2016 wurde das Update 2.5 für die Android App veröffentlicht.

Lesen Sie unten, wie Sie das Update installieren

 

 Was ist neu?

1. In diesem großen Update, an dem wir über 6 Monate gearbeitet haben, sind ca. 1200 neue und überarbeitete Gebärden enthalten und damit jetzt insgesamt knapp 19.000 Begriffe und  Gebärdenvideos. Es wurden sämtliche bisherigen 18000 Gebärden kontrolliert und wo notwendig, Gebärden mit unklaren Handstellungen, Mundbildern, oder Fehlern neu gedreht und ausgetauscht. Bei manchen Gebärden, wo es zwei gleichwertige Gebärden (unabhängig von Dialekten) gibt, wurde eine alternative Gebärde (1/2) hinzugenommen. Der Gebärdenwortschatz ist damit identisch mit der PC/Mac-Version 2 des großen Wörterbuches der DGS. Der neue Wortschatz ist nur über die aktuellste App-Version 2.5 oder neuer verfügbar.

2. Die zweite große Änderung betrifft den Speicherort für die Gebärdenvideos bei der Android-App. In den neuesten Android-Betriebssystemen wurde die Speicherverwaltung von Android geändert, so dass eine App seine Daten nicht mehr in jedem beliebigen Ordner speichern darf. So gab es auf manchen Geräten keinen Zugriff mehr auf die externe Sd-Karte und bei manchen Geräten gab das Android-System falsche Werte für den freien Speicher an unsere App. Deshalb mussten wir die Speicherverwaltung für die Videos komplett nach den aktuellen Android-Richtlinien neu programmieren. Abhängig von Ihrem Gerätehersteller und der Gerätekonfiguration können Sie wählen zwischen:

  • Interner Speicher (Standard, im Gerätespeicher)
  • ggf. Externer Speicher (auch im Gerätespeicher, getrennt von den Apps, nicht bei jedem Gerät)
  • ggf. Externe Sd-Karte (sofern installiert)

Sofern Sie eine externe Sd-Karte eingesteckt haben, können Sie diesen Speicherort wählen, um auf dem Gerätespeicher mehr Platz für andere Apps frei zu behalten. Alle Videos zusammen benötigen fast 2 GB Speicherplatz. Innerhalb dieser drei Speicherbereiche können Sie keinen individuellen Ordner wählen, der Pfad und Ordner wird von Android vorgegeben. Den Speicherort können Sie auch später jederzeit im Menü Einstellungen ändern. Wenn Sie den Speicherort ändern, werden automatisch alle Videos vom alten in den neuen Ordner verschoben. Laut den Android-Richtlinien werden jetzt beim Deinstallieren der App die Videos immer zusammen mit der App komplett gelöscht (auch wenn Sie als Speicherort eine externe Sd-Karte gewählt haben). Sie können die Videos nach einer Neuinstallation der App jederzeit wieder kostenlos herunterladen.

Wenn Sie einen Speicherort auswählen, prüft die App, ob für die vorhandenen Videos dort ausreichend freier Speicherplatz vorhanden ist. Wenn Sie neue Pakete kaufen und deren Videos herunterladen, wird ebenfalls vor dem Download geprüft, ob für das neue Videopaket noch ausreichend Platz am vorhandenen Speicherort ist. Ändern Sie ggf. im Menü „Einstellungen“ den Speicherort, z.B. auf eine externe Sd-Karte.

Es gibt leider bei manchen Geräten einen Fehler im Android-System, dass zuwenig freier Speicher angezeigt wird, obwohl noch ausreichend freier Speicher vorhanden ist. Z.B. wird angezeigt, dass nur 140 MB Speicher frei ist, obwohl noch 1,4 GB frei sind. Wir versuchen auch für diesen seltenen Android-Fehler eine Lösung zu finden und sobald wie möglich zu veröffentlichen.

 

Wie installieren Sie das Update?

Sie erhalten das Update kostenlos über die Update-Funktion in Ihrem Google PlayStore. Laden Sie aus Ihrem AppStore das Update für die App Deutsche Gebärdensprache, das große Wörterbuch herunter und installieren es.

Im Regelfall werden Ihre Lernlisten übernommen und an den neuen Wortschatz angepasst. Machen Sie trotzdem ggf. vor dem Update eine Datensicherung Ihrer Lernlisten durch einen Export im App-Menü "Einstellungen.

Wenn Sie die Videos bisher nicht im Standard-Ordner gespeichert hatten, wird beim ersten Start der neuen App automatisch der Dialog zur Auswahl des neuen Speicherortes aufgerufen. Nachdem Sie den neuen Speicherort ausgewählt haben, werden alle Videos dorthin verschoben. Dieser Job, kann abhängig von Ihrer Anzahl Videos und der Geschwindigkeit Ihres Gerätes 10-20 Minuten dauern. Bitte warten Sie dieses Verschieben ab, bis Sie die Meldung „Erfolgreich verschoben“ erhalten.

Nach der dem Start des Updates müssen Sie als Erstes das App-Menü „Einstellungen“ aufrufen und die Option „Daten aktualisieren“ starten. Idealerweise sollten Sie dies mit einer WLAN-Verbindung tun. Auch dieser Job kann einige Minuten dauern. Bitte sorgen Sie während dieser Zeit für eine stabile Netzwerkverbindung (möglichst WLAN). Warten Sie, bis Sie die Bestätigung „Aktualisierung erfolgreich“ sehen. Ggf. starten Sie die Aktualisierung erneut.

Anschließend sollten Sie im App-Menü „Pakete“ Ihre bereits gekauften Pakete einzeln anwählen und die geänderten und neuen Gebärden-Videos des jeweiligen Paketes kostenlos herunterladen können (Achten Sie auf die Anzahl geladener und maximaler Videos pro Paket). In der Paketeübersicht sehen Sie ein neues, kostenpflichtiges Paket „Ergänzungen“. In diesem Paket sind alle neuen zusätzlichen Gebärden enthalten. Falls sich die Liste der Pakete nicht automatisch aktualisiert hat, dann ziehen Sie die Liste mit einem Finger einmal nach unten, woraufhin sie sich aktualisieren sollte.

Kontrollieren Sie ggf. auch Ihre Lernlisten. Durch die Überarbeitung der Gebärden können sich auch dort Änderungen ergeben haben.

 

Hier finden Sie die Systemvoraussetzungen und Support.

 

 
 
Copyright © 1999-2016 Verlag Karin Kestner | Impressum | AGB