Diverses

Presse & Berichte

 

 

Philip sucht eine Kindergartenassistenz

in Wiesbaden

02.02.2016 Karin Kestner

Ich heiße Philip und bin 3 Jahre alt.

Seit Dezember 2015 gehe ich täglich für ca. 6 Stunden in den Kindertagestätte "Pauline" in Wiesbaden. In der Kinderkrippe, die ich dort schon davor besucht habe, bin ich ganz gut zurechtgekommen.

Aber jetzt brauche ich eine/n Kindergartenassistenz mit guten DGS-Kenntnissen, denn ich bin hochgradig schwerhörig und möchte nichts von dem verpassen, was die anderen Kinder und die ErzieherInnen sagen. Am liebsten wäre mir eine hörende Assistenz, die auch gut Gebärdensprache kann. Da ich noch nicht so fit wie Mama und Papa bin, die beide gehörlos sind.   Schön wäre ein/eine lieber/liebe Dolmetscher/in, die Kinder gerne hat und vielleicht sogar eine pädagogische Ausbildung oder ähnliches hat. Das wäre toll! Die Gelder sind schon vom Sozialamt bewilligt!

Bei Interesse schreibt einfach eine E-Mail an: Karin Kestner

 

 
 
Copyright © 1999-2016 Verlag Karin Kestner | Impressum | AGB