Diverses

Presse & Berichte

 

 

Aktuelle Meldungen 2002

zurück zur Archiv-Übersicht

zu den Meldungen 2003

 

21.12.2002 Frohe Weihnachten!

Presse

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein glückliches, zufriedenes Jahr 2003

Karin Kestner und Team

 
 

18.12.2002 Berlin: Theater mit Dolmetscher

Presse

Ankündigungen: Theater mit Dolmetscher - Einsatz: in Berlin.

Vorstellungen: 20. und 21. Dezember ‘02 mit Dolmetscher

 
 

10.12.2002 Dolmetscherin für Ronja (9Jahre, gl) gesucht!

Presse

Ein dringender Hilferuf erreichte mich heute! Dolmetscherin für Ronja (9Jahre, gl) gesucht!!

Die Fahrt nach Bremen in die Hörgeschädigten-Schule wurde aus gesundheitlichen Gründen zu beschwerlich für Ronja. (täglich 4 Stunden Fahrt) Ronja braucht jetzt eine Dolmetscherin für die Schule, damit die überhaupt weiter zur Schule gehen kann! Lesen Sie hier den Hilferuf der Mutter!

Letzte Meldung: eine Schule ist gefunden! Eine Dolmetscherin ist gefunden!

 
 

25.11.2002 9. Jahrestagung der DFGS

Presse

9. Jahrestagung der DFGS (Deutscher Fachverband für Gehörlosen und Schwerhörigen - Pädagogik) in Rotenburg mit dem Thema "Spracherwerb - natürlich!"

Hier mein Bericht

 
 

20.11.2002 Harry Potter gedolmetscht

Presse

Loor Ens dolmetscht Harry Potter.

weitere Infos hier!

 
 

20.11.2002 Thomas Mitterhuber zur heutigen Gehörlosenpädagogik

Presse

Thomas Mitterhuber, 22 jähriger gehörloser Student der Bioinformatik, schreibt seine Meinung zur heutigen Gehörlosenpädagogik.

 
 

15.11.2002 Neuerscheinung: Manuel und Mira

Manuel und Mira

Neuerscheinung: Manuel und Mira - Die CD-ROM und das Begleitbuch sind fertig! Das erste multimediale Bilderbuch in DGS, LBG, Laut- und Schriftsprache für Kinder ab 4 Jahren

Neugierige können jetzt ein paar Beispielseiten der CD-ROM und ein Beispiel Video anschauen. Das ideale Weihnachtsgeschenk!

 
 

07.11.2002 Tommys Gebärdenwelt von Krankenkassen übernommen

Presse

Kosten für Tommys Gebärdenwelt 1 und 2, auch das Buch, werden von immer mehr Krankenkassen übernommen!! Begründung auf dem Rezept: Anbahnung von Gebärden- und Lautsprache oder auch Kommunikationsanbahnung! Diagnose: Aphasie (Sprachlosigkeit) Holen Sie sich ein Rezept! Ich schreibe gern vorher für Sie einen Kostenvoranschlag.

 
 

30.10.2002 Erstes Treffen von Eltern hörgeschädigter Kind

Presse

Erstes Treffen von Eltern hörgeschädigter Kinder in Kassel startete mit gutem Erfolg Elternstammtisch gegründet!

Hier der Bericht über die Veranstaltung, an der ich teilnehmen durfte.

 
 

27.10.2002 Ankündigung Theater in Berlin mit Dolmetscher

Presse
 
 

27.10.2002 Hörgeschädigten Bildungs- und Beratungszentrum Stegen sucht Lehrer

Presse

Aus gut informierten Kreisen habe ich gehört, dass das Hörgeschädigten Bildungs- und Beratungszentrum Stegen eine/n DGS kompetenten Lehrer sucht!

Die Stelle wird demnächst noch öffentlich ausgeschrieben.

 
 

18.10.2002 Neuerscheinung: Tommys Gebärdenwelt - Das Buch

Tommys Gebärdenwelt 1 - Das Buch

Tommys Gebärdenwelt - Das Buch - ist fertig, ab heute wird geliefert!

Schauen Sie hier!

 
 

04.10.2002 91 Meningitisfälle nach CI

Presse

Aktuelle Nachricht der FDA (amerikanische Gesundheitsbehörde) 91 Meningitisfälle nach CI, daraus resultieren 17 Todesfälle. Die meisten Opfer sind Kinder.

Hier die deutsche Übersetzung vom Österreichischen Gehörlosen-Bund.

 
 

02.10.2002 Tommys Gebärdenwelt als Hilfsmittel anerkannt

Presse

Tommys Gebärdenwelt als Hilfsmittel von verschiedenen Krankenkassen anerkannt. Bisher aber nur in Einzelfallentscheidungen. Rezept vom Arzt holen und versuchen!

 
 

16.09.2002 Meningitis und Cochlear Implantation

Presse

Aktualisierte Meldung der FDA (amerikanische Gesundheitsbehörde) zum Stand der Dinge zu Meningitis und Cochlear Implantation vom 29.08.2002.

Übersetzung vom Österreichischen Gehörlosen-Bund.

 
 

15.09.2002 7. Symposium der Tinnitus -Klinik Bad Arolsen

Presse
 
 

10.09.2002 Manuel und Mira - Ein multimediales Bilderbuch

Manuel und Mira

Neu! Manuel und Mira - Ein multimediales Bilderbuch in DGS, LBG, Laut- und Schriftsprache Die erste Bildergeschichte auf CD-ROM mit Buch für Kinder ab 4 Jahren erscheint in ungefähr 6 Wochen.

Weil Einige neugierig auf den Inhalt waren, könnt ihr hier schon ein paar Beispielseiten der CD-ROM anschauen.

 
 

09.09.2002 Ankündigung: Tommys Gebärdenwelt als Buch!

Presse

Neu! Tommys Gebärdenwelt 1 auch als Buch erhältlich! Auf Anregung von Eltern, Lehrern, Therapeuten haben wir Tommys Gebärdenwelt auch als Buch erstellt. Es erscheint in ca. 4 Wochen.

 
 

08.09.2002 Das erste Kinderbuch in Gebärdensprache! "Manuel und Mira"

Presse

Das erste Kinderbuch in Gebärdensprache! "Manuel und Mira" , eine Geschichte über die Freundschaft zwischen einem Jungen und seiner Hündin. Die Geschichte auf CD-ROM und in Buchform für gehörlose und alle anderen Kinder, erscheint hier im Spätherbst. Sie wird in Gebärdensprache, Lautsprachbegleitenden Gebärden und in Schriftsprache erzählt. Kinder können sich die Geschichte zusätzlich auch am PC vom Erzähler vorlesen lassen.

 
 

24.08.2002 Stellungnahme von Prof. Szagun

Presse

Stellungnahme von Prof. Szagun zur "Stellungnahme von Prof. Lenraz in der Schnecke 37, 2002, S.34"

Die Antwort von Frau Prof. Szagun auf Prof. Lenarz: "Wer geistiges Gut sein eigen nennt, wenn es das nicht ist, verstößt gegen die Grundsätze der Ethik in der Wissenschaft."

 
 

24.08.2002 Stellungnahme von Prof. Lenarz

Presse

Stellungnahme von Prof. Lenarz zum Interview Nr.(1) vom 09.06.2002 von Karin Kestner mit Prof. Szagun.

Um was geht es? Um Eitelkeiten des Herrn Prof. Lenarz oder um den Spracherwerb bei Kindern mit CI.

 
 

21.08.2002 2. Interview mit Frau Prof. Szagun

Presse

Ein weiteres Interview mit Frau Prof. Szagun. Sie nimmt Stellung zu Vorwürfen gegen ihre Studie - zum Spracherwerb bei 22 hörenden und 22 cochlea-implantierten Kindern.

Das erste Interview finden Sie hier.

 
 

18.08.2002 Was bedeutet das Cochlea Implantat für die Gehörlosenkultur?

Presse
 
 

16.08.2002 Ankündigung: Musical Elisabeth mit Dolmetscher

Elisabeth

Mittwoch, 25. September 2002 Elisabeth, das beste deutsche Musical mit Dolmetschern und allen Hilfsmittel für Hörgeschädigte. An diesem Abend wird es die einzigartige Möglichkeit zum Austausch zwischen Gehörlosen und Hörenden geben. Lassen Sie sich die Chance auf einen großen Genuss, die Mischung zweier Kulturen nicht entgehen.

Weitere Informationen und Kartenbestellung hier online.

 
 

14.08.2002 52 Fälle von Meningitis

Presse

Meldung der FDA: 52 Fälle von Meningitis, darin enthalten 12 Todesfälle. Aber kein Zusammenhang zwischen CI und Meningitis durch die FDA nachgewiesen.

Höheres Risiko aber bei einem Implantattyp, hier die Stellungnahme der MHH zu den Ereignissen.

 
 

08.08.2002 43 gemeldete Meningitisfälle 11 Todesfälle - nach Cochlea-Implantation

Presse

Jetzt 43 gemeldete Meningitisfälle 11 Todesfälle - nach Cochlea-Implantation.

Der Artikel in englisch: http://www.dailynews.com/business/articles/0802/07/biz01.asp

Hier eine Bestandsaufnahme bis 08.08.2002:

http://www.healthyhearing.com/healthyhearing/newroot/askexpert/displayquestion.asp?id=104

 

 
 

04.08.2002 Meningitis nach Cochlear Implantation

Presse

Sondermeldung für CI-Patienten und Eltern, die an die Versorgung ihres Kindes mit einem CI denken! Ein kurzfristig einberufenes Treffen der europäischen CI-Chirurgen (mit Konferenzleitung nach NY und Baltimore) ergab: In der letzten Zeit hat sich Meningitis als eine bedeutende Ursache für Krankheit und Sterblichkeit nach Cochlea-Implantation herausgestellt.

Lesen Sie die Zusammenfassung der Ereignisse hier

 
 

25.07.2002 Cochlea Implantat und Gehörlosenkultur?

Presse

Ankündigung: Podiumsdiskussion in der Medizinischen Hochschule Hannover am 16.08.2002 ab 16:00 Uhr Thema: "Was bedeutet das Cochlea Implantat für die Gehörlosenkultur?" Teilnehmer auf dem Podium: Fr.G.Gerkens; Fr. Hartmann-Börner; Fr. M.Stein; Fr. C.Marcetic; Prof. Lehnhardt; Prof.Diller: Prof. Kruse; Dr. Bertram; Dr. Zeh; Karin Kestner.

Eintritt frei! Jeder darf kommen!

 
 

19.06.2002 Dolmetscherin für Frankfurter Regelschule gesucht

Presse

DolmetscherIn gesucht! Freude am Arbeiten mit Kindern?! Drei gehörlose Jungs, z.Zt. noch in der 2. Klasse in einer Frankfurter Regelschule, suchen ab 12.08.2002 eine DolmetscherIn. Die Arbeitszeit ist 25 plus 2 Schulstunden wöchentlich. Hinzu gelegentliches Dolmetschen an Elternabenden und bei Lehrer/Elterngesprächen. Bezahlung: 40,00 € plus Fahrzeit plus Fahrgeld.

Kontakt: Fam. Latuske, Tel/Fax: 06938010088

 
 

15.06.2002 Neuerscheinung: 777 Gebärden 1 - 3, Version 2

Presse

Die komplette CD-ROM Reihe 777 Gebärden wurde vollständig neu entwickelt und mit aktuellsten Gebärdenvideos in nie da gewesener Qualität neu gefilmt. Sensationell, jetzt auch alle 3 CD-ROMs auf einer DVD!

Hier finden Sie alle Informationen zur neuen 777 Gebärden Version 2.0 Das große Lernprogramm zur Deutschen Gebärdensprache.

Günstige Upgrade-Preise für Bestandskunden von Version 1.0 auf Version 2.0

Restbestände der Version 1.0 zu Niedrigpreisen zum preiswerten Ergänzen Ihrer vorhandenen 777 Gebärden-Sammlung.

 
 

09.06.2002 Interview mit Prof. Szagun

Presse

Interview mit Frau Prof. Dr.Gisela Szagun über Ihr Buch "Wie Sprache entsteht" und Ihre Studie zum Spracherwerb von Kindern mit CI.

Offene Worte einer neutralen Sprachwissenschaftlerin.

 
 

14.05.2002 Buchtipp: "Wie Sprache entsteht"

Presse

Buchtipp: Wie Sprache entsteht Erste fundierte Studie zum Spracherwerb cochlea-implantierter Kinder. Nicht unbedingt das, was sich die Mediziner erhofften!

Auszüge aus dem Buch lesen Sie hier, mit ausdrücklicher Genehmigung von Prof. Gisela Szagun

 
 

29.04.2002 Dürfen sich Eltern ein gehörloses Kind wünschen?

Presse

Meine Meinung zu den Zeitungsartikeln über ein lesbisches Paar, das sich bewusst ein gehörloses Kind wünscht!

 
 

26.04.2002 Besuch an der Homberger Hermann-Schafft-Schule

Presse

Lesen Sie unsere Eindrücke über einen Besuch an der Homberger Hermann-Schafft-Schule für Hörgeschädigte

 
 

20.03.2002 Die schrägste LAG...

Presse

Die schrägste LAG der Gebärdenkursleiter aller Zeiten unter Leitung von Albert und CO feiert das 10 jährige Bestehen! Klicken Sie hier um das Programm der Feier abzurufen! Verpassen Sie es nicht. Für Eltern gehörloser Kinder und alle Interessierten!

 
 

20.03.2002 Ausbildung an der IBAF Gehörlosenfachschule

Presse

Ab 19. 08. 2002 beginnt die Ausbildung zum /zur sozialpädagogischen Assistenten/in für Gehörlose und hochgradig Schwerhörige an der IBAF Gehörlosenfachschule.

Am 02.09.02 auch an der IBAF Gehörlosenfachschule beginnt erstmalig die Ausbildung zur staatlich geprüften Altenpflegerin/zum staatlich geprüften Altenpfleger für Gehörlose und hochgradig Schwerhörige. Der Unterricht findet überwiegend in DGS statt. Beide Ausbildungen werden als Reha-Maßnahme des TSBW Husum gefördert.

MailKontakt: Gehörlosenfachschule oder http://www.gehoerlosenfachschule.de

 

 
 

16.03.2002 Ausstellung der "(im) perfekte Mensch"

Presse

Ausstellung der "(im) perfekte Mensch" öffnet in Berlin Gropius-Bau seine Pforten

Hier ein kleiner Fotobericht und meine Eindrücke über die Ausstellungseröffnung am 15.03.2002

 
 

14.03.2002 Stellenangebot Gebärdensprachdolmetscher

Presse
 
 

12.03.2002 "Radio für Gehörlose"

Presse
 
 

08.03.2002 Referat zum Thema Gehörlosenschule

Presse

Ein Referat zum Thema Gehörlosenschule und Gehörlosigkeit einer Schülerin, die Kontakt mit mir aufnahm. Das Ergebnis unserer Telefonate und ihrer vielfältigen Recherche lesen Sie hier.

Steffi Mayer freute sich besonders darüber, die anderen Schülerinnen ihrer Klasse für dieses Thema sensibilisiert zu haben.

 
 

01.03.2002 Bericht zum Gleichstellungsgesetz

Presse

Bericht der Dolmetscherpraktikantinnen Isolde Stohr und Daniela Klug zum Gleichstellungsgesetz und der Anerkennung der Gebärdensprache

 
 

16.01.2002 Irene Rezzonico "Stille"

Presse

Außergewöhnliche Ausstellung in Kassel am 15.01.2002 eröffnet: Das Thema der Künstlerin, Irene Rezzonico "Stille" !

Sehen Sie hier die Berichterstattung über die Eröffnungsfeier mit anwesender Prominenz Kassels.

 
 

12.01.2002 Bremen: Kinder für bilingualen Unterricht gesucht!

Presse

Für den bilingualen Unterricht in Bremen werden noch Kinder gesucht.

Hier noch mal der Aufruf! Interessenten wenden sich bitte an Thorsten Oppermann !

 
 

11.01.2002 Ein Erklärungsmodell für die Diskriminierung der Gehörlosen

Presse

Hier mal ein Blick nach Österreich: Ein Erklärungsmodell für die Diskriminierung der Gehörlosen von meinem österreichischen Dolmetscher-Kollegen Andreas Schodterer (Klicken Sie dort auf das Bildchen zur Diskriminierung)

 
 

10.01.2002 Aus- und Weiterbildung von Gebärdensprachdolmetscherinnen

Presse
 
 

07.01.2002 Bildungsurlaub für Eltern hörgeschädigter Kinder

Presse

Almut Schreiber, selbst hörgeschädigt, bietet einen Bildungsurlaub für Eltern hörgeschädigter Kinder an.

 
 

zum Seitenanfang

zu den Meldungen 2001

 

 
 
Copyright © 1999-2016 Verlag Karin Kestner | Impressum | AGB